Vereinsmeisterschaft 2009 - Bogensport in Könitz

Direkt zum Seiteninhalt

Vereinsmeisterschaft 2009

Information > Aktuelle Berichte > Archiv 2009

Hallensaison hat mit Hallen-DM in Bad Blankenburg ihren Höhepunkt
(OTZ/-BM)


Die Vereinsmeisterschaft wird von der Bogenabteilung des SV Stahl Unterwellenborn noch im freien traditionell als Übergang von der Freiluft- auf die 18 Meter-Hallensaison ausgerichtet. Mit dem Recurvebogen setzte sich Junioren-WM-Teilnehmer Markus Wachsmuth, der zum neuen Schuljahr auf das Sportgymnasium in Jena gewechselt war, mit sehr guten 564 Ringen durch. Auf den Plätzen kamen Frank Dietrich (503) sowie die ringglichen Heinz Neumann und Joachim Wagner (487) ein, die den Bogensport vergleichsweise hobbymäßig betreiben. Bei den Damen gewann Anke Meckel mit 549 Ringen.


In der Schüler-/Jugendklasse setzte Marvin Reißland mit 550 Ringen auf die etwas größere 60 cm-Scheibe ebenfalls schon eine gute Hausnummer für die Hallensaison, die mit den Deutschen Meisterschaften in Bad Blankenburg im März ihren Höhepunkt haben wird. Für die Landeskader des SV Stahl (Marvin Reißland, Marie-Luise Gruner und Jonas Kraßnitzer) ist die DM-Qualifikation das erklärte Ziel. Ausrichter in der Vierfelder-Halle wird bereits zum dritten Mal nach 2001 und 2006 der SV Stahl sein. Auf die Plätze kamen Jonas Kraßnitzer (80er Scheibe) mit 545 Ringen, Marie-Luise Gruner (60/517), Joshua Urban (60/510), Patrick Pfeifer (80/497), Julian Rößler (60/484) und Sonja Müller (120/352). Sonja hat erst im Sommer mit dem Bogensport begonnen und mit diesem Ergebnis einen guten Wettkampfeinstand geboten. Mit den traditionellen Bögen war Florian Krauße mit 415 Ringen vor Toni Möbius (501) und Holger Krauße (363) erfolgreich.

Das beste Resultat des Vereinswettkampfes erreichte Steffen Pfeifer, der die Compoundbogenklasse mit 574 Ringen vor Peter Fischer (548) und Andreas Semmler (540) gewann. Bei den Compound-Damen siegte Bianca Pfeifer (559) knapp vor Ramona Rentsch (558), die beide dem Deutschen Meisterteam vom September angehörten. Steffen Pfeifer und Marvin Reißland gewannen das anschließende Ausscheidungsschiessen um den Schützenkönig.

Unsere Schützenkönige 2009:
Marvin Reißland und Steffen Pfeifer  


Zurück zum Seiteninhalt