LM Halle TBSV (2014) - Bogensport in Könitz

Direkt zum Seiteninhalt

LM Halle TBSV (2014)

Information > Aktuelle Berichte > Archiv 2014

Landesmeisterschaften des Thüringer Bogensport-Verbandes

Bei den Landesmeisterschaften des Thüringer Bogensport-Verbandes (TBSV) im Sporthotel Mühlhausen war der SV Stahl Unterwellenborn der mit Abstand erfolgreichste Recurvebogen-Verein. Alle Titel von der U12 bis zur U17 bei der mit 120 Teilnehmern besetzten Meisterschaft gingen nach Könitz, wobei die Leistungssteigerung von Patrick Pfeifer und Florian Stauch auf 545 bzw. 533 Ringe und einem Doppelsieg in der U14 besonders gefallen konnte. Die weiteren Goldmedaillen gingen an Raphael Schier (458) und Helene Jakubowski (414) in der U12, Anika Kreft (534) in der U14 sowie Jonas Kraßnitzer (495) und Sarah Storz (485) in der U17. Nach langer Wettkampfpause kam Marie-Luise Gruner als Zweite der U17 mit 482 Ringen bereits wieder nah an die 500er-Marke heran. In der Teamwertung der Nachwuchsklassen belegte Unterwellenborn mit Pfeifer, Kreft und Stauch sowie der zweiten Mannschaft mit Kraßnitzer, Storz und Gruner die ersten beiden Plätze. Den Titel bei den Herren holte sich Markus Wachsmuth mit 547 Ringen, die Mannschaft mit Wachsmuth, Mario Gruner und Egon Noa Silber.

Im Compoundbogenbereich steigerten sich Christian Knopf und Joschua Urban gegenüber dem Christmas-Cup vor Wochenfrist auf 545 bzw. 568 Ringe und holten sich Gold in der U17 und U20. Zusammen mit Lena Gottzmann, die sich ebenfalls verbesserte und mit 494 Ringen Silber in der U20 der Mädchen holte, gewannen die drei Junioren Bronze in der Teamwertung Compound.

Beim 3D-Adventsturnier in Wichtshausen bei Suhl gewann Toni Möbius mit dem Langbogen die Altersklasse U17 mit 251 Zählern vor dem punktgleichen Jan Rhode (Schlotheim). Möbius holte sich in seiner Altersklasse auch den diesjährigen Thüringen-Cup, eine Turnierserie von sieben 3D-Wettbewerben. Mit dem traditionellen Turnier zum 3. Advent in Schneeberg und den internationalen topbesetzten Berlin Open endet das Sportjahr 2013.

Weitere Resultate:
Recurve, U12m: 2. Vincent Bechmann 412, 3. Nick Lauer-Werner 197; U12w: 2. Carolin Dietzel 308; Herren: 8.Mario Gruner 498, 11. Michael Müller 387; Ü65: 6. Egon Noa 434

Zurück zum Seiteninhalt