Lena Gottzmann mit Landesrekord - Bogensport in Könitz

Direkt zum Seiteninhalt

Lena Gottzmann mit Landesrekord

Information > Aktuelle Berichte > Archiv 2015
Lena Gottzmann mit Landesrekord in Heiligenstadt /
Am Sonntag Landesmeisterschaft in Bad Blankenburg
(OTZ/-BM-)
Für einen letzten Test vor den Landesmeisterschaften in den Hallendisziplinen nahmen Bogenschützen des SV Stahl Unterwellenborn am 17. Möhrenkönigsturnier in Heilbad Heiligenstadt teil. Vier Einzelsiege holten die Könitzer im Eichsfeld, wobei die Siegerresultate von Markus Wachsmuth bei den Recurve-Herren mit 573 Ringen (285/288) sowie der neue Landesrekord von Lena Gottzmann mit 552 Ringen (277/275) in der U17 Compound bei dem Traditionsturnier herausragten. Raphael Schier gewann die U12 mit 534 Ringen, die vierte Siegermöhre ging an Miguel Roche mit 567 Ringen in der Ü45 Compound.
In der U17 belegten Jonas Kraßnitzer (517) und Patrick Pfeifer (512) die Plätze 2 und 3 hinter Reins (Gotha), der mit 565 Ringen ein Topresultat erzielte. Das Trio Wachsmuth, Kraßnitzer und Pfeifer wurde in der Teamwertung Recurve mit 1602 Ringen Zweiter hinter Kirchgandern (1664). Mit Roche, der Damen-Zweiten Bianca Pfeifer (558) und dem Ü45-Fünften Jens Walenta (554) gewannen die Könitzer aber die Mannschaftswertung Compound. Vor Jahresfrist bestritten Florian und Andreas Würzberger an gleicher Stelle ihr erstes Turnier. Florian wechselte inzwischen vom Compound- auf den Recurvebogen und wurde bei den Herren Neunter (434), während Andreas dem Recurve treu und in der Ü45 ebenfalls Rang 9 (483) kam.
170 Starter haben für die am Sonntag in der Vierfelderhalle der Sportschule Bad Blankenburg stattfindenden Landesmeisterschaften Halle des Thüringer Schützenbundes gemeldet. Für die Ausrichtung zeichnet wie schon in den Jahren zuvor die Bogenabteilung des SV Stahl Unterwellenborn verantwortlich. Wettkampfbeginn mit dem Einschiessen für 60 Wertungspfeile über 18m ist um 09:00 bzw. für den zweiten Durchgang um 13:30 Uhr. Die Meisterschaft ist die einzige Möglichkeit, sich für die Anfang März im württembergischen Biberach stattfindenden Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren. Der Gastgeber SV Stahl bringt mit 27 Startern die meisten Schützen an die Linie. Als Titelverteidiger gehen dabei u.a. Raphael Schier, Bianca Pfeifer, Miguel Roche sowie beide Compound-Teams an den Start.
Zurück zum Seiteninhalt