Joschi-Cup 2012 - Bogensport in Könitz

Direkt zum Seiteninhalt

Joschi-Cup 2012

Information > Aktuelle Berichte > Archiv 2012

Joschi-Cup in Katzhütte mit Rekord-Teilnehmerfeld
(OTZ/-BM-)


Bereits im zweiten Jahr erreichte der Joschi-Cup im Bogensport einen enormen Zuspruch. Organisator Helmut Acker vom SV Motor Katzhütte-Oelze konnte 90 Teilnehmer aus ganz Thüringen begrüßen. Ein Ansturm, für den die eigenen Scheiben (noch) nicht ausreichten – mit Erfurter Hilfe aber gestemmt werden konnte. Aus dem Landkreis nahmen neben den Gastgebern aus dem Schwarzatal Bogenschützen von Stahl Unterwellenborn, der SSG Könitz und vom PSSV Rudolstadt an der ersten Runde des Pokalwettkampfes teil. Und nach diesem Turnier während der Eisheiligen hört der eine oder andere dieser jungen Sportler vielleicht besser auf den Trainer, der da sagte: Zieht euch warm an, es ist kalt.

Um die Wertung sportlich noch gerechter zu gestalten, schrieb Helmut Acker in den Schülerklassen A und B zusätzlich eine Anfängerwertung für Sportler aus, die noch kein Jahr lang trainieren. Den Allerjüngsten in der Schülerklasse C einen Wettkampf zu bieten, war ebenfalls seiner Initiative zu verdanken. In dieser Klasse, auf 10 Meter Entfernung und einer Scheibe mit 122 cm Durchmesser, gab es für die Katzhütter durch Anna und Sina Ladek mit 587 bzw. 558 Ringen einen Doppelsieg. Bei den etwas älteren C-Schützen (80cm-Scheibe) belegte Max Grosch von der SSG Könitz mit 432 Ringen den dritten Platz. Über die reguläre C-Entfernung 18m kamen Jannik Storz (Könitz/417) und Emily Schinzel (Katzhütte/331) auf die Plätze 2 und 3.

Die Schüler B-Klasse (2x25m) war durch Florian Stauch (584) und Annika Kreft (568) eine klare Sache für die Schützen vom SV Stahl. In der Doppelrunde der Schüler A über 40m, mit 23 Startern die am stärksten besetzte Altersklasse, holte sich Jonas Kraßnitzer (Unterwellenborn) mit 610 Ringen hinter Scheiding (Jena/630) den zweiten Platz. Ebenfalls auf dem Silberrang platzierte sich Marvin Reißland (577) hinter dem Jenaer Komischke (613) in der Jugendklasse über 2x60m, Sarah Storz (beide Unterwellenborn/543) wurde Vierte.




Weitere Platzierungen:


Schüler C:

 4. Niklas Thielke (Rudolstadt/318)


Schüler B:

 4. Patrick Pfeifer (Unterwellenborn / 541)

10. Louis Wenzel (Unterwellenborn
/ 313)

Schüler B, Anfänger:

 2. Laura Ladek (Katzhütte
/ 538)

Schüler A:

15. Dominik Podolsky (
Katzhütte / 384)
18. David Hügerich (Katzhütte
/ 313)
20. Friedrich Rose (
Rudolstadt / 224),
21. Tom Böttner
  (Rudolstadt / 169),
23. Nico Pfeifer
    (Rudolstadt /   94)

Jugend:   

13. Philipp Schubert (Rudolstadt/103)

Zurück zum Seiteninhalt